www.wing-tsung.de

NewsLehrgängeAnfahrtKontaktVerbandPreiseImpressum

 

 

Home

Wing Tsung

Prinzipien

Geschichte

Escrima

Trainingszeiten

Probetraining

Schulleiter

Galerie

Links

Disclaimer

 

 

 

Wing Tsung® was ist das?

Infos zum Training
  • Es sind keinerlei Vorkenntnisse zum Einstieg nötig.
  • Als Voraussetzung gilt Sportkleidung: T-Shirt, Hose, Schuhe.
  • Im Training wird keine körperliche Höchstleistung verlangt wie bei einem Spitzensportler, aber Motorik, Timing und Konzentrationsfähigkeit verbessert.
  • Genauso wird erwartet, dass alle Teilnehmer gepflegt und mit einwandfreiem Verhalten erscheinen.
  • Bei uns ist es möglich zwei Wochen völlig unverbindlich mitzutrainieren. Innerhalb der zwei Wochen, entscheiden sich die Teilnehmer ob sie Mitglied in der Wing Tsung Schule werden wollen oder nicht.

 

Selbstverteidigung / Kampfsport

Selbstverteidigung ist, sich bei einem Angriff zur Wehr zu setzen, den man nicht gewollt hat. Sport heißt Leistung im Vergleich zu anderen, gegen- oder miteinander, aber eine gewollte Entscheidung, sich zu messen in einer Sportart.

Sport muss mit Regeln wie Gewichtsklassen, bestimmter Kleidung, großen Handschuhen oder anderen Dingen eingeschränkt werden, um faire Vergleiche zuzulassen.

Bei einem nicht gewollten Kampf ist das nicht so, hier gibt es "keine Regeln", hier sind andere Dinge entscheidend. Wie sich rechtzeitig auf eine Gefahr einzustellen. Seine Möglichkeiten zu erkennen und dementsprechend zu handeln.

Daher ist auch ein Vergleich zwischen einem 40 jährigen WT Anfänger, einem Fortgeschrittenen oder einem Profi Boxer selbst in der Theorie unnötig.

 

Was ist das Besondere an Wing Tsung?

Die Basis von Wing Tsung® ist ein einzigartiges Trainingssystem, das die taktilen Reflexe schult. Dieses Trainingssystem wird "Chi Sao" genannt, was soviel wie "klebende Hände" bedeutet. Das Besondere an diesem Training ist, dass man sich ab dem Moment des Körperkontaktes mit dem Angreifer nicht mehr optisch orientiert. Stattdessen fühlen die Gliedmaßen, was der Angreifer vorhat und führen automatisch die angemessene Gegenbewegung aus.

Diese Art, sich zu wehren, ist absolut einmalig in der Welt der Kampfkünste. Zudem verzichtet Wing Tsung® auf sportliche Regeln und Verbote, denn kein Angreifer würde sich nach solchen Regeln richten.

   

 

• © 2009 Wing-Tsung.de •